Spielregeln / Tipps zum Dorfflohmarkt:

Wer mitmachen möchte, meldet sich bitte bei Lore Hemberger & Michael Bertz, Hauptstrasse 170 in Kriegsheim an. Anmeldeformulare könnt ihr unter
kriesemer-Flohmarkt@web.de anfordern.

Verkauft werden darf ausschließlich auf dem privaten Grundstück (Garten, Hof, Garage), nicht auf Gehwegen oder öffentlichen Flächen

Mieter sollten Eigentümer bzw. die Hausverwaltung informieren

Nachbarn sollten sich gegenseitig abstimmen und informieren, wenn sie beim Flohmarkt mit einem Stand teilnehmen – Hofflohmärkte sind ein Nachbarschaftsprojekt ! Je mehr Nachbarn in der Straße mitmachen, umso mehr Spaß macht es.

Es darf keine Neuware angeboten werden; es sind keine gewerblichen Verkäufer zugelassen

Wer Getränke, Kuchen oder Speisen anbieten möchte, darf gerne eine SPENDENBOX aufstellen. Der VERKAUF jedoch muss eigenständig gegen Gebühr (Gestattung) bei der Gemeinde beantragt werden

Öffentlich darf keine Musik gespielt werden (nur gegen Bezahlung von GEMA Gebühren)

Jeder Teilnehmer haftet für sich selbst und alles, was auf seinem Grundstück passiert, nicht die Organisation des Flohmarkts

Macht auf euren Verkaufsstand aufmerksam, z. B. mit Luftballons oder einem Schild, damit die Besucher euch auch finden

Haltet Wechselgeld/Münzgeld bereit

Der Hofflohmarkt findet bei jedem Wetter statt. Macht euch auch Gedanken über eine „Schlecht-Wetter-Option“

Die Teilnahme ist kostenfrei, es ist nur eine Anmeldung für die Gesamtübersicht und den Ortsplan erforderlich

Das Anbieten von Waffen, Dekorationswaffen, Hehlerware, Kriegsspielzeug, gefälschte Markenartikel, Medikamente, Werbeartikel, Pornografie, jugendgefährdende Schriften, Raubkopien, eigenkopierte CD’s, DVD’s, Kassetten, indizierte Medien und der Verkauf von lebenden Tieren ist uneingeschränkt verboten. Gegenstände, die mit der Kennzeichnung ehemaliger nationalsozialistischer Organisationen versehen sind, dürfen weder angeboten, noch verkauft werden. Filme und Spiele mit einer Freigabe ab 18 Jahren dürfen nicht öffentlich ausgelegt werden. Es ist möglich, mit einem Vermerk auf deren Verkauf aufmerksam zu machen.